Tipps für Goodie Bags zum Kindergeburtstag

Goodie Bags zum Kindergeburtstag

© istock.com/shironosov

Kinder wollen spielen. Das machen sie gern und zu jeder freien Minute. Wer als Mutter oder Vater einen Kindergeburtstag organisieren muss, hat nicht nur die Geschenke für die Tochter oder den Sohn im Hinterkopf, sondern früher oder später auch die typischen, kleinen Präsente (oder Mitgebsel) zum Spielen für die Gastkinder. Schließlich ist es üblich, dass es für die Gäste des Kindergeburtstages am Ende Süßigkeiten oder kleine Give-aways in hübschen kleinen Geburtstagstüten, den sogenannten Goodie Bags, gibt. Diese dürfen sie im Anschluss an die Feier mit nach Hause nehmen und dort nach Lust und Laune ausprobieren und spielen. Besonders spannend ist es für die meisten Kinder, wenn sie sich den Inhalt der Tüten selbst erspielen dürfen.

Diese Dinge passen in jede Tüte

Eltern und auch das Geburtstagskind selbst stehen häufig vor der Frage: Was kommt dieses Jahr in die Goodie Bags? Manche Kinder haben viele Ideen: Ein paar lustige Aufkleber, ein Riegel Schokolade, ein Lutscher oder ein Gummiball sind nur ein paar Ideen, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Manchmal möchte man aber auch von den herkömmlichen Sachen abweichen, um eine ausgefallene Überraschung in der Tüte zu platzieren. Dies kommt nicht nur bei den Gästen des Kindergeburtstags gut an, sondern oft auch bei den anderen Eltern. Wer auf der Suche nach Inspiration ist oder etwas ausgefallenes sucht, kann so ein Geschenk bei geschenkidee.de finden. Hier gibt es nicht nur kleine Präsente, die sich in den Tütchen unterbringen lassen, sondern auch allerlei Lustiges, was die Party selbst reichlich in Schwung bringen kann: So sorgt etwa eine Tafel Schokolade in Form eines Gehirns für Erheiterung, wenn es beim Schokoladewettessen um die Zerlegung dieses dreidimensionalen Objektes geht. Oder auch ein Kopfkissenbezug mit den Abbildungen der Teilnehmer der Party ist eine schöne Erinnerung, die jedes Kind gerne mit nach Hause nimmt.

Goodie Bags nicht nur packen, sondern Inhalte erspielen lassen

Goodie Bags zum Kindergeburtstag

© istock.com/DawnPoland

Da Kinder Fans von Spielen sind, sollten wir als Eltern des Geburtstagskindes die Tüten am Ende der Feier nicht einfach aushändigen – noch schöner ist es, wenn die Kinder sich die Inhalte selbst erspielen können. So gibt es fürs Topfschlagen einen Gewinn, für die Sieger der „Reise nach Jerusalem“ und beim Angelspiel natürlich auch. So können die Kinder die Give-aways den Nachmittag über sammeln und abends stolz mit den eigens erspielten Sachen nach Hause gehen. Schneidet ein Kind bei einem Spiel einmal nicht so gut ab, erhält es natürlich einen „Trostpreis“!

Unsere Meinung

Die gute, alte Mitgebseltüte ist nach wie vor beliebt bei den Kids. Die hat halt nur einen neuen Namen, die Goddie Bag 🙂 Schon früher haben wir uns die „Preise“ erspielt, was eben zusätzlichen Spaß macht. Und das funktioniert beim Topfschlagen und Stopptanzen genauso gut, wie beim Kegeln oder der Geburtstagsfeier im Schwimmbad. Es gibt außerdem so viele verschiedene Möglichkeiten die Goodie Bags zu bestücken. Ob den immer noch heißgeliebten Flummi, der gerade zu solchen Anlässen wieder den Weg in Kinderhände findet oder Sammelbilder, die auch heute noch gern auf Hefte, Umschläge oder in die passenden Sammelbände geklebt werden. Ihr könnt die Tütchen nach einem Motto befüllen, wie es inzwischen ja bei Geburtstagen gerne gemacht wird oder in einer bestimmten Farbe. Da ihr ja vorher wisst, welche Kinder kommen, ist es auch ein Leichtes dabei darauf zu achten, wie viele Mädchen und wie viele Jungen kommen. Denn da gehen die Vorlieben für bestimmte Themen doch auseinander 😉 Selbst die Täschchen an sich könnt ihr, sofern ihr die Zeit habt, selber basteln (den Link dazu findet ihr oben) oder schon fertig kaufen. Meistens werden sie sogar im gleichen Design wie die Partydeko angeboten und auch hierbei ist das Angebot mittlerweile riesig.

Wie ihr euch auch entscheidet, wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß für den nächsten Kindergeburtstag und den Kids viel Freude mit ihren Goodie Bags!

Infos

Tipps für Goodie Bags zum Kindergeburtstag

  •  was kann in die tolle Tüte
  •  nach Farben oder Motto
  •  darf es etwas besonderes sein
  •  selber basteln oder kaufen
  •  Präsente selbst erspielen lassen
  •  Preise für Mädchen oder Junge

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.