Findet Dorie neu auf DVD und Blu-ray

Ab dem 13. Februar ist der Animations-Hit „Findet Dorie“ von Disney/Pixar nun als DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray Disc erhältlich. Wir konnten den Nachfolger des erfolgreichen Films „Findet Nemo“ vorab testen. Hier unsere kleine Vorstellung.

In unserem Kaufladen haben wir wie so oft tolle Merchandising Artikel für eure Kids eingestellt!!

Findet Dorie

Ein Jahr nach den letzten Abenteuern aus „Findet Nemo“ lebt der Paletten-Doktorfisch Dorie zusammen mit ihren Clownfischfreunden Marlin und Nemo zufrieden im Korallenriff. Die vergessliche Dorie bekommt plötzlich einen Geistesblitz – irgendwo in den Weiten des Meeres müssen doch auch ihre Eltern sein. Spontan beschließt Dorie zusammen mit Nemo und, wenn auch etwas widerwillig, Marlin ihre Eltern zu suchen. Quer durch den Ozean geht die Reise der Drei, bis sie zum berühmten Meeresbiologischen Institut in Kalifornien gelangen. Dort trifft Dorie auf Hank den mürrische Oktopus, auf den Walhai Destiny und natürlich auf den Beluga Wahl Bailey. Zusammen erleben sie auf der Suche nach Dories Eltern irrwitzige Situationen und das Abenteuer ihres Lebens. Regie führte auch diesmal wieder Andrew Stanton.

Die Blu-ray

Der Film hat eine Lauflänge von 97 Minuten und ist im Format 1080p 16:9 auf der Disc enthalten. Als Tonformate sind Dolby Digital Plus 7.1 in Deutsch, DTS-HD MA 7.1 Englisch und DTS Digital Sourround 5.1 in Italienisch enthalten.

Neben dem Hauptfilm, der eine wirklich superbe Bildqualität hat, ist auch der im Kino als Vorfilm gezeigte Kurzfilm „Piper“ von Pixar enthalten. Der Kurzfilm ist nicht nur eine Produktpräsentation des derzeit machbaren sondern wie bei fast allen Pixar Filmen, sticht auch dieser mit einer herzallerliebsten Geschichte auf. Also unbedingt ansehen! Als weiteres Bonusmaterial ist neben dem mittlerweile obligatorischen Audiokommentar der Filmemacher noch folgendes enthalten:

• Fisch-Interviews ( 2:04 min)
• Ein Oktopus mischt Pixar auf ( 9:05min) Englisch UT
• Dories Gedächtnislücken – Wie war nochmal die Geschichte? (4:31 min) Englisch UT
• Fahrgemeinschaft (3:47 min) Englisch UT
• Animation und Darstellung ( 6:57 min) Englisch UT
• Im Monterey Bay Aquarium ( 3:20 min) Englisch UT
• Meeresbewohner und ihre Besonderheiten ( 3:02 min) Englisch UT

Unsere Meinung

Es ist ein Familienfilm, wie man ihn kaum besser machen könnte – Disneys „Findet Dorie“ ist noch ein bischen lustiger und noch besser animiert als sein Vorgänger „Findet Nemo“. In den 14 Jahren zwischen den beiden Filmen ist natürlich viel passiert in Puncto Technik und wie sich Disneys Humor entwickelt hat. Sich selbst nicht zu ernst zu nehmen und doch Botschaften zu vermitteln ohne dabei den Zeigefinger zu erheben.

Es macht einfach nur Spaß den wunderbaren Charakteren zuzuschauen, mit ihnen zu fiebern, wenn es spannend wird, zu lachen oder sich manchmal sogar eine kleine Träne zu verdrücken. Wer sich auf den Film einlässt, egal ob erwachsen oder noch Kind, erlebt ein herrliches Abenteuer, das man sich sogar des Öfteren anschauen mag und jedes Mal neue Kleinigkeiten findet, die den Film so besonders machen.

Das i-Tüpfelchen ist nur noch die wahnsinnig gute Animation und die Bildqualität, die besonders auf der Blu-ray zur Geltung kommt. Wer dann noch über den Luxus einer 3D Ausrüstung verfügt, um die 3D Blu-ray Disc abzuspielen, wird ein perfektes Heimkino Erlebnis haben.

Infos

Disneys/Pixars Findet Dorie

ab 13. Februar auf DVD und Blu-ray im Handel

Originaltitel: Finding Dory

Genre: 3D Animationsfilm, Kinderfilm, Familienfilm

FSK: ab 0 Jahre

Länge: 1h 37min

Studio: Disney/Pixar

Bildrechte (c) Disney/Pixar 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.