Die neue Serie „Soy Luna“ ab 2. Mai 2016 auf Disney Channel!

Jetzt wird es bunt und schnell – mit cooler Musik und Rollschuhen! Disneys neue Telenovela „Soy Luna“ (Ich bin Luna) startet ab dem 2. Mai 2016 jeweils montags bis freitags um 19.20 Uhr auf dem Disney Channel. Sie löst Disneys bisher erste und erfolgreichste brasilianische Teene-Telenovela „Violetta“ ab. Hier dreht sich alles ums Rollschuhlaufen, Musik, Freundschaft und Romantik. Doch es wird auch spannend, denn Luna umgibt ein dunkles Geheimnis…

Disneys „Soy Luna“

Als ihre Eltern ein unschlagbares Jobangebot von ihrem Arbeitgeber bekommen, ist die 16-jährige Luna (Karol Sevilla) wenig begeistert, denn sie sollen mit ihnen nach Buenos Aires ziehen. Dank der reichen Arbeitgeber ihrer Eltern, darf Luna auf eine Eliteschule gehen. Doch ihr fällt das neue Leben sehr schwer, denn sie vermisst ihr altes Zuhause und ihre Freunde, aber vor allem ihren besten Freund Simón (Michael Ronda). Als sie nach kurzer Zeit den angesagten Rollerskating-Club entdeckt, in dem sie nicht nur ihr Talent auf Rollschuhen, sondern bei den Open Music Nights auch ihr Gesangstalent auf der Bühne beweisen kann, wird es besser. Dort lernt sie den italienischen Austauschschüler Matteo (Ruggero Pasquarelli) kennen.

Luna ist ein Adoptivkind, das in einfachen Verhältnissen aufwächst und deren Adoptiveltern ganz offen mit der Situation umgehen. Durch eine Anstellung bei wohlhabenden Leuten, geht es ihnen nun aber recht gut. Und dass Luna ein dunkles Geheimnis umgibt, wird ihr klar, als sie plötzlich in Alpträumen Erinnerungen an ihre verstorbenen, leiblichen Eltern hat…

Dieses Mal sollen laut Disney, auch etwas ältere Kids sowie mehr Jungen angesprochen werden. „Luna ist ebenfalls eine Prinzessin, aber eher wie Aschenputtel, sie hat einen Weg voller Hindernisse zu überwinden“, sagt Cecília Mendonça, Vice President und General Manager von Disney Latain America. Zudem soll sie moderner und wirklichkeitsnaher als ihre Vorgängerin Violetta wirken.

Musik zusammen mit Tanz und Gesang, sind der Dreh und Angelpunkt der neuen Serie „Soy Luna“. Die Jugendlichen können sich mit der modernen Musik identifizieren und in den Texten geht es um alltägliche Situation in denen sie sich wiederfinden, denn in ihnen stecken tolle Botschaften. Es werden viele unterschiedliche Musikstile zu hören sein, um möglichst alle Fans glücklich zu machen. Außerdem wird sich eine Band formieren und viel erleben.

Darsteller:

Luna – Karol Sevilla

Federico – Ruggero Pasquarelli

Simón – Michael Ronda

Nina – Carolina Kopelioff

Nicolás – Lionel Ferro

Pedro – Gastón Vietto

Gastón – Agustín Bernasconi

Infos

Start von „Soy Luna“ (Ich bin Luna)

Disneys neue Telenovela

Ab dem 2. Mai 2016 jeweils montags bis freitags um 19.20 Uhr auf dem Disney Channel

und im Livestream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.