Mama ist die beste! Am 11.Mai ist Muttertag

Muttertag ♥

Muttertag ♥ © Ryan McVay/Photodisc/Thinkstock

Am 11. Mai 2014 ist wieder Muttertag – ein Tag, an dem alle Kinder uns Müttern dafür danken möchten, dass wir sie ein Leben lang mit Liebe und Fürsorge überschütten, ohne eine Gegenleistung dafür zu verlangen. Deshalb wollen uns unsere Kinder einmal im Jahr eine Freude bereiten. Dafür gibt es sicher tausend Möglichkeiten und unsere Kids, ob groß oder klein, geben ihr Bestes!

Ein Klassiker unter den Muttertagsgeschenken ist immer noch der Blumenstrauß. Jede Frau freut sich über einen Bund frischer Tulpen oder Rosen, die den Frühstückstisch zieren. Den darf der Vater auch gerne der Mutter seiner Kinder schenken 😉 Leider hat die Sache aber auch einen Haken – Der 11. Mai ist wie immer ein Sonntag, sodass viele örtliche Blumengeschäfte geschlossen haben. Wer sich dann nicht mit einem drittklassigen Strauß, der wahrscheinlich keine drei Tage hält, vom Kiosk um die Ecke oder der Tanke zufrieden geben möchte, sollte vorsorgen! Einen schönen und frischen Strauß kann man z.B. online vorbestellten. Anbieter wie Blume2000 liefern auch an Sonntagen Blumen aus, sodass jede Mutter ihren Strauß Rosen oder mit ihren Lieblingsblumen rechtzeitig bekommen kann. Und worüber würde sie sich noch freuen?

Geschenkideen zum Muttertag

Das Besondere an einer Mutter ist, dass sie gar keine hohen Ansprüche an ihre Kinder hat, welche Art von Geschenk das richtige für sie ist – Hauptsache es kommt von Herzen. Das hört sich zwar immer komisch an, stimmt aber wirklich! Darum kann ein selbst gemaltes Bild, ein vorgetragenes Gedicht oder eine liebevoll gebastelte Karte, jede Mutter zu Tränen rühren. Natürlich würde sie sich genauso über andere Dinge freuen, die ein Lächeln auf ihr Gesicht zaubern, wie etwa ein Paar neuer Ohrringe oder eine Halskette. Aber…

…davon gibt es zwei. Jede Frau liebt Schmuck und kann sich mit Sicherheit für ein neues Geschmeide begeistern. Wichtig ist nur, dass man sich nach ihrem Geschmack richtet und möglichst keine Experimente wagt. Wenn die Mutter nur Silberschmuck trägt, ist ein goldenes Collier fehl am Platz. Trägt sie nur Goldketten, sind silberne Ohrringe auch keine gute Alternative. Um herauszufinden, was sie mag, reicht schon ein kurzer Blick in ihre Schmuckschatulle und man(n) orientiert sich an schon vorhandenen Stücken.

Das zweite aber ist nicht zu unterschätzen. Keine Mutter freut sich dann über teure Geschenke, wenn sich ihre Lieben dafür finanziell übernehmen! Ob die Kinder sich mit dem Taschengeld in Schulden „stürzen“, weil Papa ihnen einen Vorschuss gewährt oder der liebe Partner selbst, wenn dafür die nächsten beiden Monate das Haushaltsgeld nicht ausreicht. Wichtig ist also – im Rahmen soll es bleiben – sonst hat Mama nicht wirklich Freude daran. Und das meine ich genauso wie ich es sage und lege für den Rest der Mamas meine Hand ins Feuer, dass sie das gleiche Empfinden. Von Herzen soll es kommen, einen ideellen Wert haben.

Alternativ kann man die Mama auch mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnen. In Zusammenarbeit mit dem Familienoberhaupt, dem Papa, kann man in der Küche etwas Leckeres zubereiten, mit Vor-, Nach- und Hauptspeise, sodass es  jedem Familienmitglied schmeckt. Es gibt inzwischen auf jedem Sender Kochsendungen und tolle Internetseiten rund um das Thema kochen. Dort wird alles genau erklärt, von der Einkaufsliste bis zum Servieren. Wenn die Lieben alles andere als kochbegabt sind, kann man uns natürlich auch gerne mal ausführen – zum Beispiel in unser Lieblingsrestaurant oder ein neues Restaurant, mit Überraschungsmenü.

Unsere Meinung

Muttertag ist für mich schon etwas besonderes, auch wenn der Geburtstag meiner Kinder eigentlich das wirklich wichtige Ereignis ist. An diesem Tag habe ich meine Kinder geboren und weiß es heute noch so genau wie vor 23 und 12 Jahren. Aber man kann schlecht nach den Kindern gehen. Also hat sich jemand gedacht, man müsste es für alle Mütter auf einen Tag festlegen. Der Tag ist bei mir immer ein Familientag, denn ohne meinen Mann und meine Kinder, wäre ich ja gar keine Mutter. Wir unternehmen etwas schönes zusammen und genießen meinen Muttertag. Ich wünsche euch auch allen einen wunderschönen Muttertag, mit Geschenken von Herzen kommen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.