Zum Saisonstart – Ausflugsziele mit neuen Öffnungszeiten und Preisen 2013

Ausflugsziele2

Navigations-Menü für Ausflugsziele

Wir zumindest sind schon ganz ungeduldig und warten darauf an den Wochenenden oder in den Ferien endlich wieder auf Tour gehen zu können. Bisher war es noch nicht so schlimm, dass das Wetter eher schlecht war, da wir mit unserer neuen Wohnung noch mehr als genug zu tun haben. Da dies aber in absehbarer Zeit geschafft sein wird, freuen wir uns um so mehr bald wieder nach draußen zu kommen und unsere Ausflüge zu machen.

Jetzt öffnen wieder die Freizeitparks, Vergnügungsparks und viele andere Ausflugsziele ihr Pforten. Aus diesem aktuellen Anlass haben wir alle Öffnungszeiten und Preise in unserem Kiddynaut Ausflugsziele-Guide überarbeitet. Leider hat sich so einiges geändert, vor allem die Preise. Bei einigen wurden Preiserhöhungen von bis zu 30% aufgeschlagen, was uns als Familie auch immer zusammen zucken lässt. Und wir haben nur ein Kind, das noch mit uns geht! Traurig ist zudem noch, dass einige Unternehmen ihren Betrieb ganz einstellen mussten.

Beispiel Duisburger Zoo: Satte 32% Erhöhung! Man hat dort den sonst separat zu zahlenden Eintritt für das Delfinarium, ganz einfach mit in den Preis für die Zoo-Eintrittskarte eingerechnet! Eine Unverschämtheit wie ich finde! Aber der Zoo hätte das Delfinarium schließen müssen, da es sich nicht mehr getragen hat. Immer weniger Leute wollten die armen Tiere dort in Gefangenschaft sehen. Wir sind absolute Gegner solcher Einrichtungen und möchten diese auch nicht finanziell unterstützen. Jetzt kann man alternativlos den Zoo nur ganz meiden, was ich sehr schade finde, da er gerade für uns ein nahes Ziel war.

Wir kennen doch alle die Katze, die sich da selbst in den Schwanz beißt. Uns bleibt nicht genug Geld für all die schönen Ausflugsziele übrig, wodurch es immer weniger Besucher werden, was dann Schließungen nach sich zieht. Geändert werden kann da nur etwas an der Basis selbst, nämlich dem Verbraucher mal wieder mehr Geld zum LEBEN zu lassen. Und Freizeitgestaltung gehört für mich zum Leben dazu. Darunter fallen für mich auch kostenpflichtige Angebote und nicht nur „do it yourself “ oder „es darf bloß nichts kosten“. Wozu geht man denn arbeiten? Seit langer Zeit schon nur noch, um den Staat und seine Bediensteten zu unterhalten. Und die machen noch nicht einmal das, was mir wichtig ist. Aber genug davon, denn es wäre ein schier unerschöpfliches Thema…

Für einige unter uns würde sich mit Sicherheit die RUHR.TOPCARD lohnen, bei der man zumindest als große Familie und Viel-Unternehmer noch ein Plus machen kann. Tolle Attraktionen warten jedes Jahr auf Besucher. Zum Beispiel kann man damit ganzjährig und einmalig über 90 Zoos, Museen, Freizeitbäder oder Fahrgastschiffe entweder zu stark reduzierten Preisen, zum halben Preis oder sogar kostenlos nutzen. Das exklusive Special 2013 war der Burgers‘ Zoo! Allein hier zahlen Kinder von 4-9 Jahre 17 Euro und Kinder ab 10 und Erwachsene 19,00 Euro Eintritt. Kleiner Haken an der Sache – dieses Angebot galt nur bis zum 31.03.2013. Es ist aber nur ein ein Beispiel von vielen.

Beispiele für Ausflugsziele

Beispiele für Ausflugsziele

Trotz allem versuchen wir so viel wie nur möglich zu sehen und zu erleben. Wir merken genau wie viel es unserem Kind bringt, wenn er immer wieder neue Eindrücke sammeln kann und Dinge dazu lernt. Es ist schön zu beobachten, was es ihm an sogenannter „Allgemeinbildung“ bringt, wie er alles aufsaugt und verwertet. Natürlich lernen auch wir immer noch dazu. Seit dem wir mit ihm diese vielen Unternehmungen machen und uns ständig neue Sachen ansehen, bekommen auch wir immer wieder neue Einblicke in unsere Umwelt.

Bildung die „nebenher“ passiert ist dabei das eine. Der Spaß steht aber ganz oben auf dem Programm und kommt nie zu kurz. Schon gar nicht bei meinen Achterbahn-Freaks 😉 Nicht mehr lange und sie haben alle Freizeitparks in Deutschland durch und deren Achterbahnen gefahren. Eine Sache die bei mir ganz oben auf der Wunschliste steht und auf die demnächst kräftig gespart wird, ist der Besuch von Disneyland Paris. Wir waren zwar schon dort, aber genau deswegen möchte ich ja wieder hin. Es ist so wunderschön und bezaubernd, ein Paradies für die Fantasie…

Also, wenn der Frühling denn endlich kommen würde, könnte es auch wieder losgehen. Falls ihr mal nicht wisst wohin oder etwas bestimmtes sucht, dann klickt einfach unsere Ausflugsziele an. Ob für eine Tagestour, einen Wochenendurlaub oder die Ferien, wir haben die besten Freizeit-Tipps für euch in unserem Guide aufgenommen und etliche davon schon selbst besucht. Es kommen aber auch immer wieder neue dazu.

Darum lasst uns den Frühling locken, damit wir alle möglichst bald wieder auf große Tour gehen können, um viele schöne Sachen zu sehen und zu erleben!

Infos

Kiddynaut Ausflugsziele – der Freizeit Guide für Familien

www.kiddynaut.de/ausflugsziele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.