Kiddynaut Gewinnspiel! Drei mal eine Sitzerhöhung von BABYBJÖRN zu gewinnen!!!

Es weihnachtet auch bei Kiddynaut! BABYBJÖRN ist ebenfalls schon in Geschenke-Laune und hat mir großzügiger Weise drei ihrer neuen tollen Sitzerhöhungen, im Wert von jeweils 65 Euro zur Verfügung gestellt, welche ich an dieser Stelle hier verlosen möchte!

Der Gewinn

Es handelt sich dabei um die Neuheit von BABYBJÖRN, eine Sitzerhöhung für die Kleineren unter uns, die ich euch auf Kiddynaut schon ausführlich vorgestellt habe. Damit können eure kleinen „Gernegroß“ endlich auf  einem „Erwachsenen-Stuhl“ mit euch auf Augenhöhe sitzen. Das gilt natürlich nicht nur für das Essen sondern auch zum Malen, Basteln oder Spielen. Da er besonders leicht ist, lässt er sich auch super mitnehmen zu Oma und Opa, in den Urlaub, ins Kino oder zum Restaurantbesuch. Und da er so leicht ist, kann er sogar von einem Kind getragen werden. Dann einfach mit dem zweistufigen Befestigungssystem am Stuhl anbringen. Eine tolle Hilfe im Alltag für Kind und Eltern.

Und genau diese Sitzerhöhung, verlose ich nun drei mal! Vielleicht liegt dann eine dieser Sitzerhöhung bald unter eurem Weihnachtsbaum?! Dann sitzen wieder drei Gernegroß mehr mit an festlich gedeckten Weihnachtstischen auf Augenhöhe mit euch und das auf einem richtigen Erwachsenen-Stuhl….

Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt:

1. Wir würden uns freuen wenn ihr, sofern ihr es nicht schon seid,  Fan von BABYBJÖRN und Kiddynaut auf Facebook werdet ;-)
2. Schreibt uns hier auf Kiddynaut einen kleinen Kommentar, was bei euch Leckeres an Heilig Abend auf dem Tisch kommt

3. Meldet euch bei unserem Newsletter an

E-Mail Adresse:
 

Wichtig:

  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird auch in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert!
  • Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt!
  • Die Erfassung der Teilnahmen findet nur über Kiddynaut statt
  • Der Kommentar darf nicht auf Facebook bereitstellt werden
Das Gewinnspiel startet am 06.12.2012 und endet am 16.12.2012 um 23.59 Uhr
Wir wünschen euch ganz viel Glück!

Hier nun wieder rechtliches:

Mitmachen könnt ihr, wenn ihr in Deutschland wohnt, volljährig und Leser meines Blogs seid ;-). Unter allen richtigen Antworten werden per Zufallsgenerator die drei Gewinner ermittelt. Diese werden dann persönlich von uns benachrichtigt und auf Kiddynaut sowie der Kiddynaut-Facebook Seite mit dem Vornamen veröffentlicht. Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

  17 comments for “Kiddynaut Gewinnspiel! Drei mal eine Sitzerhöhung von BABYBJÖRN zu gewinnen!!!

  1. Nadine
    6. Dezember 2012 at 10:11

    Wir essen immer Kartoffelsalat mit Würstchen

  2. Melanie Plewa
    6. Dezember 2012 at 11:18

    Wir feiern dieses jahr bei den Großeltern.Was es dort gibt,wird eine Überraschung 🙂 Aber mit Sicherheit wird es superlcker,da die Ur-Oma kocht 🙂
    LG,Melanie

  3. Linda
    6. Dezember 2012 at 18:29

    Traditionell Kartoffelsalat und Würstchen, dieses Jahr darf Krümeline das 1. Mal mitessen. 🙂

  4. Blogbienchen
    7. Dezember 2012 at 19:41

    …ach ja, und an Weihnachten, also Heiligabend, gibt es traditionell Wienerwürstchen mit Kartoffelsalat. Was es an den Feiertagen gibt, muss ich mir noch ausdenken.

  5. 11. Dezember 2012 at 20:03

    Das wäre perfekt. Mein kleiner mag solangsam auch
    Auf den großen Stuhl und raus aus dem Hochstuhl.
    Bei uns gibt es
    -24. Würstchen mit Kartoffelsalat
    -25. Ente mit Rotkohl und Klöße

  6. Constanze Adrian
    11. Dezember 2012 at 20:12

    Was es dieses Jahr Heiligabend zu essen gibt, weiß ich noch gar nicht, da wir dieses Jahr bei den Ur-Großeltern feiern.
    Am 25.12. gehen wir dann mittags lecker essen, so dass jeder das isst, was ihm von der Speisekarte zusagt.
    Und am 26.12. gibt es dann Kaninchen mit Rotkohl und Klößen.

    Die Sitzerhöhung wäre klasse, besonders wenn wir bei den Verwandten zum essen sind, die haben nämlich alle keinen Hochstuhl im Haus.

    LG Constanze

  7. 11. Dezember 2012 at 21:01

    Hallo,

    ich bin bei beiden Seiten Fan unter dem Namen Carmen Peters

    Bei uns gibt es zu Weihnachten Rouladen, Kartoffeln, Milchbohnen und Rotkohl.

    So eine Erhöhung wäre für unsere Tochter perfekt. Ihr gebrauchter Trip Trip ist kaputt und im Moment sitzt sie zu niedrig auf den großen Stühlen, so ganz will das noch nicht klappen.

    Lieben Gruß Carmen

  8. Bianca
    11. Dezember 2012 at 21:17

    Den Klassiker. Würstel mit Kartoffelsalat an Heilig Abend. An den Feiertagen lassen wir uns von den Großeltern verwöhnen

  9. Nicole
    11. Dezember 2012 at 22:32

    Bei uns gibt es Kartoffelsalat mit Würstchen für die Kiddy´s und für alle Andren Karpfen zum Salat.

  10. Elle2012
    12. Dezember 2012 at 10:39

    eigentlich Kartoffelsalat und Würstchen, aber mit zwei Kleinkindern, die nicht so Fan von Kartoffelsalat sind, wird es dieses Jahr belegte Brote und auch Würstchen geben.

  11. Melanie
    14. Dezember 2012 at 09:53

    Rotkohl, Kartoffeln, und für die Nicht-Vegetarier Rind

  12. Mechthild_K
    15. Dezember 2012 at 15:52

    Mal seh’n, wahrscheinlich wieder Fondue. Da kann jeder sich nehmen, was er will.

  13. 16. Dezember 2012 at 10:38

    Da bin ich gern dabei. Lese ja immer :)und Fan bin ci natürlich auch. Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit. Peggy

  14. 16. Dezember 2012 at 22:13

    Wir haben noch gar keine Pläne für Weihnachten, muss ich gestehen. Ich fürchte, es wird bei uns etwas „ganz normales“ zu Essen geben, zu Abend vermute ich gar Buchstabensuppe (Leibgericht der Kinder :D). 🙂

  15. 16. Dezember 2012 at 22:18

    Wir starten immer schon mit dem Mittagessen. Dort wird ein Teil der Verwandtschaft zu Besuch sein. Unsere dreijährige Tochter durfte das Essen aussuchen und wünscht sich „rosa Fleisch“ (Kassler) mit Kartoffelbrei und auch dazu noch Spätzle. Abends sind wir bei Oma eingeladen und lassen uns überraschen 🙂

    Die Sitzerhöhung ist ja absolut genial. Meine Maus würde sicherlich wie eine Prinzessin darauf sitzen :-)))

  16. 16. Dezember 2012 at 22:42

    Wir werden das gleiche wie jedes Jahr machen. Am 24. geht es zu den Großeltern, dort wird es Fondue geben. Im letzten Jahr war unser 3-jähriger am Anfang sehr zaghaft mit Essen, hat dann aber fast eine ganze Erwachsenenportion Fleisch verdrückt.
    Am 25. essen wir meist recht normal (Würstchen und Kartoffelsalat wäre mal was 🙂 ) und am 26. sind wir wieder bei den Großeltern zum Gans essen. 🙂

  17. Mel
    16. Dezember 2012 at 23:15

    Wir sind bei meiner Schwstereingeladen, was es da gibt wurde uns leider nicht verraten. MeineAngst ist eher das ich es nicht mag, das liegt aber an mir. 😉 Meine Schwster kocht sehr gut.

    LG Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.