HOKOHOKO – Unikate und Kleinserien von Designern und Manufakturen unter einem Dach

In der letzten Zeit haben ich euch ein paar tolle Frauen mit ihren innovativen Shops vorgestellt, bei denen sich alles um Handarbeit dreht. Was uns allen wieder wichtiger wird, ist die Individualität und die Qualität der Produkte. Inzwischen sind es sehr viele begabte Talente, die sich mit ihren kleinen Manufakturen selbstständig gemacht haben. Es wäre eine sehr große Hilfe für uns und für die Onlineshops der Designer, wenn wir wüssten, wo wir sie finden können. Und genau das hat sich ein Unternehmen aus Österreich gedacht und ein großes Internet-Kaufhaus gegründet, dem sich eben genau diese kleinen und einzigartigen Manufakturen angeschlossen haben. Die Rede ist von HOKOHOKO. Als ich bei meinen Recherchen im Internet auf HOKOHOKO gestoßen bin, war ich wirklich absolut begeistert. Schaut mal, was HOKOHOKO euch alles zu bieten hat…

HOKOHOKO

HOKOHOKO ist ein Internet-Kaufhaus, das 2006 mit einem völlig neuem Konzept an den Start ging, also wegweisend für seine Zeit. HOKOHOKO ist ein Shop für Unikate und Kleinserien von Designern und Manufakturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, das mittlerweile auf eine 6-jährige Erfahrung zurückblicken kann. Hier werden außergewöhnliche Erzeugnisse von ausgewählten Herstellern angeboten. Die Produkte werden noch persönlich ausgesucht und das Sortiment ist jetzt schon sehr breit gefächert. Und es wächst stetig weiter! Was das HOKOHOKOKonzept aber so einzigartig macht ist, dass ihr alle schönen Sachen die ihr kaufen möchtet, in einen Warenkorb legen könnt, ganz egal von welchem Hersteller! Einmal einkaufen – einmal bezahlen.

Der nächste riesengroße Vorteil für euch und gleichzeitig auch für die Unternehmen ist, dass ihr eure Ware direkt vom jeweiligen Hersteller bezieht. Die bestellten Produkte sendet also jeder Designer selbst zum Kunden – dadurch sind oft Maßanfertigungen und Berücksichtigung von Kundenwünschen möglich. So spart man zum einen unnötige Transportwege und zum anderen benötigt HOKOHOKO auch kein Zwischenlager. Und noch etwas Entscheidenes kommt dazu. Denn für kleine Manufakturen ist hier ganz entscheidend – man verzichtet bei HOKOHOKO auf vorproduzierte (Kommissions-) Ware, wodurch Risiko und Kosten für die Hersteller sinken und ihr als Kunden immer frischeste und teils sogar individuell für euch hergestellte Ware bekommt. Und obwohl ihr als Käufer am Ende für das Produkt weniger bezahlt, verdienen die Hersteller mehr – und das ist gut so!

Die Hokohoko-Philosophie

Hier glaubt man noch an kleine Manufakturen und ihre großen Vorteile. Alle Produkte werden mit Liebe und Sorgfalt hergestellt – häufig mit der Hand. Das bedeutet eine geringere Stückzahl oder limitierte Auflagen der wunderschönen Produkte, deren Qualität und Ausstrahlung, die aller industriell gefertigten Erzeugnisse übertrifft. HOKOHOKO  ist der Meinung, dass Massenproduktion nicht nur ungesund sondern auch unwirtschaftlich und wenig inspirierend ist. Ihr als Käufer  profitiert von den hochwertigen Materialien und anspruchsvollen Herstellungsverfahren, deren Einzelstücke oder Unikate obendrein auch noch mehr Spaß machen.

HOKOHOKO ist Tante Emma Laden, Kaufhaus, Wochenmarkt und Luxusboutique in einem. HOKOHOKO sorgt dafür, dass regional hergestellte Produkte von allen gekauft werden können.

Das Angebot

Das Angebot reicht von selbstgenähter Baby- und Kinderkleidung, in Handarbeit hergestellte Kleidung und Accessoires für Erwachsene sowie individuelle Schmuckkreationen und Geschenkideen, über ausgesuchte und hausgemachte kulinarische Köstlichkeiten, von Hand hergestellte Möbel, Dekorationen und Beleuchtung, aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)/ zertifiziert organisch produzierte Wellness- und Kosmetikartikel, bis hin zu handgearbeiteten Papierterie-Erzeugnissen für zuhause oder im Büro.

Täglich kommen neue Produkte dazu und erweitern das Sortiment.

Wirklich schön ist auch die Unterteilung der einzelnen „Shops im Shop„. Alles zusammen ergibt den Haupt-Shop und ist unterteilt in die Kategorien Kinder-Shop, Jugend-Shop, Mode-Shop, Wohnen-Shop, Eco-Shop und Musik-Shop.

Als Beispiel möchte ich hier den im Musik-Shop vertretenen Händler Chez Preddy nennen, ein besonderer Online-Shop mit dem gewissen etwas an Extra-Vinyl, im Reich der wunderschönen und zum Teil raren musikalischen Schätze..

…oder der Eco-Shop, in dem alles was ihr hier findet ökologisch, nachhaltig, sozial oder recycelt ist. Ob eine Handtasche aus Teilen einer ausgedienten Bundeswehr-Wärmflasche für den designaffinen Individualisten von Abteil, oder Tee aus nachhaltigem Anbau, Mode aus Biobaumwolle oder nachhaltig produzierte Designerstühle. Und selbstverständlich Kindermode und Accessoires.

Im Kinder-Shop bekommt ihr verschiedenste Produkte für Babys und Kinder. Alles was das Herz begehrt, vom selbstgestrickten Mützchen, dem niedlich bedrucktem Body, einem selbstgenähten Kleidchen oder von Hand hergestellten Spielsachen. Frisches Design zum Bestellen, Unikate und Kleinserien von Designern aus Deutschland. Wie zum Beispiel die einzigartigen ökologischen Baby- und Kinderaccessoires von millemarille für stilbewußte Eltern, die ich euch auf Kiddynaut schon vorgestellt habe.

Der Jugend-Shop bietet euch die coolsten, hippsten und angesagtesten Handarbeiten. Einzigartig. Kreativ. Stylish. Etwa von SupaRina, einem Berliner Schmuck-Label, das ausgefallene, nicht ganz alltägliche Schmuckstücke aus Plexiglas entwirft und selbst produziert. Oder die künstlerischen Kleidungsstücke von Cécile Belmont. Ob für Unterwegs oder für zuhause, die in Handarbeit hergestellten und ausgefallenen Produkte von JaMaTa können sich überall sehen lassen.

Selbstverständlich gibt es auch den Mode-Shop, in dem ihr alles rund um das Thema Kleidung findet. Das Sortiment bietet chice Mode für die Badesaison, Röcke und Kleider, Hosen und Jacken und obendrein zum vollendetem Outfit noch die passenden Accessoires. Von der Unterwäsche, über Ober- und Unterteile, bis zur Handtasche. Darunter zum Beispiel die tolle Mode von Lotte Voss oder die Kleider und Oberteile von ‚l-abel‘, die mit ihrer limitierten Mode Kollektion Unikate herstellen.

Und nicht zu vergessen, der Wohnen-Shop, der nicht nur Möbel bietet sondern auch all das, was das Wohnen schöner macht. Findet hier modische Accessoires zum Verschönern eurer eigenen vier Wände oder vintage Möbel des tollen Designers von nebenan. Es sind z.B. schöne Stücke für euer Wohnzimmer von Pulpo dabei, aber auch Zubehör für die Küche, wie beispielsweise die Frühstücksbrettchen von 44spaces®.

Unsere Meinung

Ich weiß wirklich nicht, wie lange ich auf HOKOHOKO hin und her, kreuz und quer durch das ganze Sortiment gestöbert bin.  Als erstes dachte ich daran, dass ich ein großes Problem bekommen würde. Und zwar für euch die richtigen Fotos auszusuchen. Nicht, dass ich keine gefunden hätte – es waren so wahnsinnig viele schöne von Hand gearbeitete und selbstgenähte Sachen dabei.  Ich müsste mindestens 3 Seiten zur Verfügung haben, allein um euch aus jeder Kategorie nur die Schönsten zu zeigen. Wobei das relativ ist, denn alle Hersteller stecken so viel Herzblut in ihre Produkte, dass sie einfach alle schön sind. Darunter zauberhafte Handarbeiten aus den schönsten Stoffen, unglaublich tolle Kreationen für die Küche und ausgefallene Unikate wohin man sieht. Ihr bekommt hier Handarbeiten, die nicht mit der „heißen Nadel“ genäht sind, sondern hochwertige Ware in absolut erstklassiger Qualität. Keine Mainstream-Massenware – sondern individuelle, teils nach Wunsch hergestellte Einzelstücke.

Die Suche nach bestimmten Produkten, wird euch durch die Kategorisierung in verschiedene Shops sehr erleichtert.

Für mich ist aber das beste an HOKOHOKO, dass ich alle diese tollen Designer, Künstler und Hersteller unter einem Dach finde, wirklich nach Herzenslust shoppen, alles in einem Warenkorb ablegen kann und nur eine Zahlungsadresse habe. Die bestellten Produkte sendet jeder Designer selbst zum Kunden. Die Bezahlung erfolgt zentral und sicher über HOKOHOKO. Ihr habt die Auswahl zwischen 4 verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten und könnt wählen zwischen Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift (Bankeinzug) und PayPal Überweisung. Einfacher geht es nicht.

HOKOHOKO ist übrigens auch auf Facebook für euch aktiv!

Infos 

HOKOHOKO

HOKOHOKO ist ein Internet-Kaufhaus für Waren von kleinen Manufakturen mit einem völlig neuartigen Konzept:

  • verschiedenste Designer und Hersteller – alle unter einem Dach
  • Individuelle Unikate
  • in Handarbeit hergestellt
  • hochwertige Materialien
  • kleine Mengen – keine Massenware
  • nicht  industriell gefertigt
  • hohe Qualität
  • anspruchsvolle Herstellungsverfahren
  • keine unnötigen Transportwege
  • ein Warenkorb
  • eine Zahlungsadresse
  • 4 Zahlungsmöglichkeiten – Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift (Bankeinzug) und PayPal Überweisung

www.hokohoko.com

E-Mail: redaktion@hokohoko.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.