Das Wohlfix Babybett – Nähe, Geborgenheit und Schlaf für Eltern und Baby!

Wie oft steht ihr Nachts auf, um euer Baby zu stillen oder ihm das Fläschchen zu geben, es zu trösten, wenn es Bauchweh hat oder die ersten Zähnchen bekommt? Mehrmals? Für die Mamas und Papas, die des Nachts des öfteren aufstehen müssen, gibt es jetzt eine ganz wunderbare Lösung, um ihr Baby ganz nah bei sich zu haben und doch im eigenen Bett liegen zu können. Das Wohlfix Babybettchen! Ein Beistellbettchen, das ganz einfach auf und wieder abzubauen ist und euch und eurem Kind die unruhigen Nächte angenehmer verbringen lässt. Es ist aus unbehandeltem massiven Kiefernholz und somit ein wunderbares Naturprodukt. Das ist gut für eure Babys und für unsere Umwelt. Das Wohlfix Babybett bietet die Nähe und Geborgenheit für euer Kind die es braucht und euch mehr Ruhe in vielen Nächten…

Das Wohlfix Babybett

Das Wohlfix Babybett im Einsatz

Wenn man den Rat vieler Ärzte und Hebammen berücksichtigt, sollte ein Baby mindestens das erste Lebensjahr bei seinen Eltern schlafen. Die Nähe und Geborgenheit, welche euer Kind dadurch spürt, sind in diesen Monaten sehr wichtig und ausschlaggebend, für seine weitere Entwicklung. Um euren Babys dies geben zu können, ohne es mit ins eigene Bett nehmen zu müssen, gibt es das praktische Wohlfix Beistellbettchen.

Es wird mit der offenen Seite an euer Bett integriert und verschafft euch so eine stressfreie Nacht. Da das Wohlfix Bettchen höhenverstellbar ist, passt es sich mit nur einer Schraube jedem Bett millimetergenau an. Das Bettchen besteht aus Kiefer Massiv und ist unbehandelt. Ihr bekommt ein tolles Naturprodukt ohne Schadstoffe und es gibt sogar noch etwas richtig Gutes dabei. Das Wohlfix Babybett, wird ausschließlich in einer zertifizierten Behindertenwerkstatt in Niederbayern produziert. Es ist  „made in Germany“ und nachhaltig produziert. Es hat auch nicht, wie manch andere Reisebetten, nur eine Spanplatte als Boden, sondern ein wirklich vernünftiges Lattenrost, welches für eine atmungsaktive Belüftung der Matratze sorgt. Somit entstehen weder Hitze- noch Nässestau, die eurem Baby schaden könnten. Das Wohlfix Babybett ist für Neugeborene das ideale Bett in den ersten 12 Monaten. Es ist bestens zum Stillen geeignet oder wenn ihr euer Baby in der Nacht mal beruhigen müsst. Es hat sich auch schon bei Frauen die einen Kaiserschnitt hatten mehr als bewährt, da diese sich durch die direkte Nähe viel mehr schonen konnten und nicht ständig aufstehen und heben mussten. Wenn die ersten Zähnchen kommen oder die erste Erkältung und dies von Fieber begleitet wird, hat man sein Baby sowieso am Liebsten ganz nah bei sich. Mal muss man trösten, mal Fieber messen und manchmal reicht auch schon, das kleine Händchen zu halten. Dann weiß euer Baby Mama ist da, alles ist gut. Es hat eine Liegefläche von 100 x 50 cm und garantiert dadurch eine lange Verbundenheit zwischen Mutter und Kind, welche durch die Größe der Liegefläche, auch weit über ein Jahr hinaus laufen kann.

Denn danach, und das wissen die Eltern unter uns, die schon einmal die Erfahrung gemacht haben nur zu gut, fangen viele Probleme erst an. Die Babys werden aktiver und haben in der Nacht öfter mal Durst, weil zusätzlich noch die Nahrungsumstellung beginnt. Bei einigen Babys können auch Blähungen auftreten und Mama muss das Bäuchlein ein wenig massieren oder ein Kirschkernkissen darauf halten. Dazu kommt, dass die Traumphasen viel intensiver werden, da es mehr erlebt und verarbeiten muss. Und weil ihr nicht aufstehen müsst, bleibt euer Puls im Schlafrhythmus, ihr spürt instinktiv die Nähe und habt so beide eine erholsame Nacht – dank Wohlfix.

Das Wohlfix Babybett im montierten Zustand

Was das Wohlfix Bettchen noch so besonders macht, ist die Konstruktion. Es ist unter anderem der Kreuzfuß, der euch eine einfache und schnelle Montage ermöglicht. Es ist mittels 9 Schrauben innerhalb von 5 Minuten montiert oder demontiert. Im zusammengelegten Zustand, hat das Wohlfix Babybettchen die Maße 1000 x 500 x 120 mm, inklusive Matratze und Umrandung. Darum lässt es sich so gut wie überall platzsparend unterbringen. Es wiegt nur knapp 8 kg und ist deshalb auch von einer Frau leicht zu transportieren, die nicht so stark ist. Ein Transport ist mit der verfügbaren Tragetasche ebenfalls kein Problem. Und weil das Wohlfix Babybett diese ganzen Vorteile mit sich bringt, kann es auch ganz einfach mal zu Freunden, Oma und Opa oder in den Schrebergarten mitgenommen werden. Für den Urlaub ist es ebenso toll geeignet. Keine Probleme mehr mit den alten, oft nicht sehr hygienischen, Leih-Reisebettchen vor Ort. Euer Kind befindet sich durch das Wohlfix Babybett immer in seinem eigenen vertrautem Nest und findet so die nötige Ruhe und Geborgenheit die es braucht.

Zubehör

Für das Wohlfix Babybett bekommt ihr natürlich auch passendes Zubehör, wie Matratzen, Spannbetttücher, Nestchen, Schlafsäcke und die praktische  Tragetasche. Alle Sachen sind fast ausschließlich von der Firma Julius Zöllner, welche schon seit vielen Jahren für die hochwertige Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte bekannt ist. Und falls ihr noch mehr Produktinformationen, Angebote oder vielleicht etwas über ganz individuelle Gestaltungsmöglichkeiten wissen möchtet, dann nutzt den Service und nehmt Kontakt mit dem Wohlfix-Team auf.

Die praktische Tragetasche für das Wohlfix Babybett

Der „Erfinder“

Das Wohlfix Babybett, war eine ganz tolle und innovative Idee eines Vaters, der nach einer Möglichkeit suchte, seine Nächte nach der Geburt des zweiten Kindes, nicht mehr schlaflos zu verbringen. Nachdem Edgar Schleedes kleiner Sprössling, leider schon 5 Monate später, aus seinem Stubenwagen herausgewachsen war, kam ihm die wage Erinnerung an die schlaflosen Nächte mit seiner ersten Tochter wieder in den Sinn. Er musste und wollte es bei seinem Sohn nun angenehmer gestalten. Jetzt konnte er seine Fähigkeiten als gelernter Holzmechaniker einsetzen. Es dauerte seine Zeit, bis es nach Planung, vielen Zeichnungen und Modellbauten perfekt war. Dann war es so weit.

Er hatte ein Babybett entworfen, mit dem er seinem Baby sowie sich und seiner Frau, ein beruhigendes Beisammensein in der Nacht ermöglichen konnte. Sie konnten jetzt jederzeit Blickkontakt mit ihrem Sohn haben, aber noch viel wichtiger war es, dass sich unnötiges Herausheben und Herumtragen in der Nacht nun endlich vermeiden ließ. Er hatte das geschafft, wovon alle Eltern träumen, die das Problem mit wachen Nächten kennen – das Wohlfix Babybett.

Nachdem dann der Kinderarzt von dem Bettchen erfuhr, bat er ihn es doch bitte noch einmal zu bauen. Diesmal für eine Mutter, die gerade mit Kaiserschnitt entbunden hatte und sich schonen musste. Da es auch dort ein großer Erfolg war und zur schnelleren Genesung der Frau führte, musste Herr Schleede versprechen, das Bettchen so zu produzieren, dass alle Mütter die Möglichkeit haben es zu nutzen. So wurde ein Weg dazu gesucht und gefunden.

Nun wünschte er sich nur noch, dass möglichst viele Eltern mit ihren Babys das erste schwierige und aufregende Lebensjahr besser und angenehmer verbringen können.

Unsere Meinung

Ich bin der Meinung, dass alle Leute die Produkte für Kinder entwickeln, zuerst selbst Kinder haben sollten. Nur dann kann man auch gewisse Dinge nachvollziehen und verstehen. Das sieht man ja am Beispiel des Wohlfix Babybett. Kaum ist jemand selbst Vater, ist es ihm möglich, diese Erfahrungen zu nutzen. Dazu kamen hier sicherlich die Fachkenntnisse in der  Holzverarbeitung, einem Werkstoff der Natur, der hier eine fantastische Aufgabe erfüllt. Es ist nachhaltig „made in Germany“ produziert und ganz unbedenklich für eure Babys. Einfach eine super tolle Idee, die garantiert noch viele Eltern begeistern und ausgeschlafener machen wird. Es ist an sehr viele wichtige Dinge gedacht worden, von denen andere Eltern jetzt ebenfalls profitieren können. Und wer schon ein Kind hat, weiß genau worum es hierbei geht. Wenn man die Möglichkeit hat, es auf eine so „einfache“  und schnelle Art, so bequem zu haben, sollte man diese auf jeden Fall nutzen. Denn zu wenig Schlaf ist das Letzte, was man als (wieder) frisch gebackene Eltern tagsüber haben darf und gebrauchen kann.

Darum kann ich euch als betroffenen Eltern nur empfehlen, sich mit dem Wohlfix Babybettchen den unbezahlbaren Nacht-Schlaf zu holen, den jeder Mensch braucht. Wohlfix – für euch und euer Baby!

Infos

Das Wohlfix Babybett – das Beistellbett

Die Vorteile des Wohlfix Babybettchens:

  • die Nähe zu eurem Baby
  • es trägt nach einem Kaiserschnitt zu eurer Schonung bei
  • Kiefer Massiv
  • ein Naturprodukt
  • Schadstofffrei und unbelastet
  • in zertifizierter Behindertenwerkstatt hergestellt
  • made in Germany
  • richtiges Lattenrost
  • höhenverstellbar – passt sich jedem Bett an
  • einfach in 5 Minuten auf oder abgebaut
  • sehr gut zu transportieren
  • Ligefläche 100 x 50 cm
  • Maße: zusammengeklappt 1000 x 500 x 120 mm, inklusive Matratze und Umrandung
  • leichte Unterbringung

Andreas Braune

E-Mail: info@beistell-bett.de

www.beistellbett.de

 

  3 comments for “Das Wohlfix Babybett – Nähe, Geborgenheit und Schlaf für Eltern und Baby!

  1. Eveline Soliva-Leist
    2. Juli 2012 at 00:28

    Hallo
    Wo gibt es das Wohlfix noch zu kaufen?
    Liebe Grüsse, Eve

  2. 12. April 2017 at 14:56

    Alles super! Ganz einfach zusammenzubauen und sieht auch sehr gut aus. Ich finde das Preis Leistungsverhältnis einfach super.

  3. 25. August 2017 at 21:57

    Jeder will sein Baby in der Nähe haben. Vor allem beim Schlafen, ist dieses Beistellbett einfach top. Die praktische Tragetasche gefällt mir auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.