BabyBjörn feiert mit euch ein Jahr lang sein 50-jähriges Jubiläum!

Die Idee aus Schweden hat Weltkarriere gemacht! Es war Björn Jacobson, dem Gründer von Babybjörn, immer ein großes Bedürfnis, die Beziehung zwischen Eltern und ihren kleinen Kindern zu festigen. Nun feiert das Familienunternehmen sein 50-jähriges Jubiläum. Mit inzwischen über 20 Produkten, über 30 Millionen Babys später, in rund 50 Ländern. Es sind Produkte für Babys und Kleinkinder bis ca. 3 Jahre, die im Bereich Schlafen, Küche, Bad und Unterwegs eingesetzt werden können. Das Babybjörn weltweit so erfolgreich ist, hat natürlich mehrere Gründe. Da ist der ständige Austausch zwischen renommierten Kinderärzten und Familien und konsequente Qualitäts- und Sicherheitspolitik der Produkte sowie das feine Gespür für Design.

Babybjörn

BABYBJÖRN Tragesitz Active Schwarz/Schwarz

Es ist wundervoll, zu sehen, wie immer mehr Mütter und Väter auf der ganzen Welt ihre Babys nah am Herzen tragen und wir freuen uns sehr, Teil dieser Entwicklung zu sein“, resümieren die Jakobsons ihr gemeinsames Lebenswerk. „Dass aus der Idee meines Mannes, eine Babywippe für seinen Neffen zu basteln, ein weltweit aktives Unternehmen wird, hätten wir nie zu träumen gewagt“, so Lillemor Jakobson, die noch heute die Kreativabteilung von Babybjörn leitet. „Happy baby, happy parents“, lautet das Firmenmotto.

1961 entstand aus dieser zündenden Idee, das marktfähige Produkt von Babybjörn, die beliebte Babywippe „Babysitter“. Begeistert von neuen wissenschaftlichen Erkentnissen zum Thema „Tragen“ (Bonding-Theorie), entstand im Hause Babybjörn knapp zehn Jahre später ein weiterer Produktklassiker: Der weltweit erste Tragesitz „Hjärtenära“, übersetzt „Herzensnah“, wurde gemeinsam mit Dr. John Lind, Pädiatrieprofessor am Universitätskrankenhaus Stockholm, entwickelt. Bis heute sind es fünf unterschiedliche Produkte, mit unterschiedlichen Funktionen, Farben, Designs und Zubehör, die das Sortiment Tragesitze bereichern. Alle Stoffteile, mit denen euer Kind in Kontakt kommt, sind nach Öko-Tex Standard 100, Klasse 1 für Babyartikel getestet und zertifiziert. Sie sind garantiert ungefährlich für die zarte Kinderhaut und nicht allergieauslösend. Zudem sind sie alle einfach in der Handhabung, das bedeutet, dass sie sicher für euer Kind sind und ihr könnt sie ganz einfach an- und ablegen. Ihr könnt sie problemlos überall hin mitnehmen, denn sie brauchen nur wenig Platz. Und selbstverständlich haben alle Tragesitze auch das deutsche TÜV-Siegel.

 

BABYBJÖRN Tragesitz Active Walnuss/Khaki, Organic

Der Babybjörn Tragesitz Original, ist in der Ausführung Classic, Spirit – in 8 herrlichen Farben oder in Organic,  aus ganz weicher Biobaumwolle, erhältlich. Er eignet sich ab Geburt, denn Kopf, Rücken und Hüften des Kindes werden optimal gestützt und geschützt.

Der Babybjörn Tragesitz Air ist ebenfalls ab Geburt einsetzbar und durch sein hochwertiges, atmungsaktives 3D-Netz, ist er luftig und kühl für euch und euer Kind. Das Netzgewebe passt sich weich und anschmiegsam an den Körper eures Kindes an. An der Innenseite des Tragesitzes befindet sich ein praktischer Aufbewahrungsbeutel, in dem der gesamte Tragesitz Platz findet, wodurch er  auch leicht mitgenommen werden kann. Wie die anderen Babybjörn Tragesitze, wurde auch der Tragesitz Air in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten entwickelt, um optimale Bedingungen für Neugeborene zu bieten.

Den Tragesitz Babybjörn Active, gibt es in zwei Kombinationen und 8 verschiedenen Farben. Er ist zum einen in der Ausführung Active und zum anderen in Active Organic erhältlich. Wer einen aktiven Alltag hat, braucht einen besonderen Tragesitz. Der Babybjörn Tragesitz Active ist robust und ihr könnt euer Kind über einen längeren Zeitraum darin tragen. Die zusätzliche, verstellbare Rückenstütze bietet bequemen Halt im Lendenwirbelbereich und trägt zur Entlastung der Schultern bei. Der Babybjörn Tragesitz Active Organic ist mit Blick auf die nächste Generation, eines der beliebten BabyBjörn Produkte, für die ein Stoff aus Bio-Baumwolle eingesetzt wird.

Der Babybjörn Tragesitz Synergy, bietet euch die perfekte Kombination von maximalem Komfort und sehr angenehmer Luftigkeit. Er ist aus einem hochwertigen, atmungsaktiven 3D-Netz gefertigt und hat zusätzlich, die von Babybjörn schon bekannte, bequeme und verstellbare Lendenrückenstütze, die für eine Entlastung des Rückens, als auch für Stabilität sorgt. Er ist in unterschiedlichen 3 Farben erhältlich.

Um mit größeren Kindern längere Ausflüge machen zu können, eignet sich der neueste Tragesitz, der Babybjörn Comfort Carrier. Er wurde für die Eltern unter euch entwickelt, die ihr Kind gerne bis zu einem Alter von circa zwei Jahren tragen möchten. Mit Hilfe des verstellbaren Bauchgurtes, wird ein Großteil des Gewichts auf die Hüften verteilt, sodass ihr ein größeres und älteres Kind, längere Zeit tragen können. Wie auch die anderen Tragesitze von Babybjörn, wurde der Comfort Carrier in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten entwickelt. Ihr könnt zwischen 3 Farben wählen und sein Hauptmaterial besteht zu 100 % aus Bio-Baumwolle, die übrigen Materialien sind zu 100 % aus Polyester.

Zubehör

BABYBJÖRN Bezug für Tragesitz

Wenn es draußen kalt, feucht und ungemütlich ist, dann braucht ihr den Babybjörn Bezug für Tragesitze, um euer Baby warm und trocken zu halten. Er ist aus weichem und kuscheligen Fleece gefertigt, welches wasserabweisend und winddicht sowie atmungsaktiv ist. Durch die abnehmbare Kapuze ist der Überzug sehr flexibel. Ihr könnt ihn verwenden, wenn ihr euer Kind mit dem Blick nach innen oder nach außen gerichtet  tragt. Außerdem könnt ihr euer Kind aus dem Tragesitz nehmen, ohne den Bezug abnehmen zu müssen. Auch hier sind die Stoffteile, mit denen euer Kind in Kontakt kommt, nach Öko-Tex Standard 100, Klasse 1 für Babyartikel getestet und zertifiziert und garantiert ungefährlich für die zarte Kinderhaut sowie nicht allergieauslösend. Dieser Überzug eignet sich nicht auf den Babybjörn Comfort Carrier.

Ganz neu, ist der hervorragende und gerade für die Kleinen sehr wichtige Babybjörn Sonnenschutz für Tragesitze. Er bietet der zarten Haut eures Babys einen ausgezeichneten Schutz vor der Sonne. Das leichte Gewebe ist atmungsaktiv und schützt gleichzeitig vor Wind. Durch die abnehmbare Kapuze ist der Sonnenschutz sehr flexibel. Ihr könnt ihn benutzen, wenn euer Kind mit dem Blick nach innen oder nach außen gerichtet sitzt und ihr könnt euer Kind auch aus dem Tragesitz nehmen, ohne den Sonnenschutz dafür abzunehmen.

Mit dem Babybjörn Lätzchen für Tragesitze, ist das Vorderteil des Tragesitzes geschützt und er muss nicht so oft gewaschen werden. Die weiche, wasserdichte Frotteeoberfläche des Lätzchens ist atmungsaktiv und schmiegt sich sanft an Mund und Wangen eures Babys. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und wird in 2er-Packungen verkauft Das Lätzchen passt nicht auf den Babybjörn Comfort Carrier.

Andere Produkte

Wie schon erwähnt, bietet Babybjörn noch andere Produkte, wie den Babysitter oder Praktisches für Küche, Bad und Schlafen, die ich euch noch gesondert vorstellen werde.

Fotowettbewerb

Zum Geburtstag von Babybjörn findet ein Fotowettbewerb statt.

Habt ihr mit eurem Kind eine persönliche Beziehung zu den Babybjörn Produkten? Habt ihr bei der Verwendung eines Babybjörn Produkts Gemeinsamkeit, einen glücklichen Moment oder einen liebevollen Augenblick erlebt – heute, gestern oder vor langer Zeit? Hat das Produkt euren Alltag vereinfacht?

Dann schickt ein Foto von eurem Baby (oder eurem Enkelkind,  eurer Nichte oder eures Neffen, dem Kind von Freunden oder vielleicht auch von euch selbst, als ihr noch klein ward), mit einem Babybjörn Produkt  an das Unternehmen und ihr könnt weitere beliebte Produkte von Babybjörn gewinnen. Einsendeschluss ist der 30. April 2011.

Es werden noch über das ganze Jubiläumsjahr Aktionen stattfinden.

Unsere Meinung

Bei Babybjörn überlässt man nichts dem Zufall. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, ist nicht nur mit den Tragesitzen des schwedischen Erfolgsunternehmen sehr gut beraten, sondern auch mit allen anderen Produkten aus dem Hause Babybjörn. Viele Eltern haben ihm ihre Schützlinge schon anvertraut und es werden noch mehr folgen. Qualität die sich auszahlt und rechnet. Denn die Tragesitze halten eindeutig mehrere Babys (nacheinander :-)) aus. Es überzeugen auf alle Fälle die unschädlichen Materialien, die hier ausschließlich verwendet werden – sämtliche Stoffe sind Öko-Tex zertifiziert. Das bedeutet, dass sie umfassend auf Schadstoffe getestet sind und das gilt sogar für Knöpfe und Füllung. So kann euer Baby sogar bedenkenlos etwas davon in den Mund nehmen. Auch für euren Rücken solltet ihr darauf achten, dass ihr den richtigen Tragesitz aussucht, denn den braucht ihr noch lange. Ich hatte vor knapp 20 Jahren (oh Schreck, oh Graus! Ist das wirklich schon sooo lange her?) meine Tochter auch in einem Babybjörn getragen und ich sehe immer wieder junge Eltern, erfreulicher Weise auch viele junge Väter, die ihre Babys in diesem Tragesitz haben. Er kann ebenso bei der Hausarbeit wirklich hilfreich sein. Wer ein Kind hat, das sehr gerne auf Mamas Arm ist, was ich persönlich nur normal finde, weiß wie anstrengend es sein kann, sein Kind ständig einseitig auf dem Arm zu haben, um mit der Freien Hand etwas zu erledigen. Für die Körperhaltung ist es genauso schlecht. In sämtlichen Naturvölkern ist es das Normalste von der Welt, sein Kind lange bei sich am Körper zu tragen. Die Babys brauchen gerade in der ersten Zeit noch die sanften Berührungen von Mama oder Papa sowie den Klang der elterlichen Stimmen, gerade bei Papa brummelt es so schön, wenn er spricht. Es hilft den Babys dabei, erst einmal Vertrauen in die neue und noch fremde Umgebung zu fassen.

Während der ersten 6 Monate, ist die Ablösung vom Mutterleib und die Herstellung einer ganz intensiven Verbindung zu den Eltern, ausschlaggebend für die weitere Entwicklung der Babys. Gemeint ist das sogenannte „Bonding“. Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet „Bindung herstellen“. So nennt man den Prozess dieser engen Vertrauensbildung. Er wird von vielen Medizinern auf der ganzen Welt, als eine der wichtigsten und grundlegenden Phasen innerhalb der kindlichen Entwicklung angesehen. In den 70er Jahren belegte man erstmalig diese Bedeutung. In Cleveland wiesen Mediziner des Rainbow Kinderkrankenhauses eindrucksvoll nach, wie wichtig ein enger körperlicher und auch der Blickkontakt, für die Entwicklung von Babys ist. Auch das Hormon Oxytocin, das oft als „Vertrauenshormon“ bezeichnet wird, hat hierbei eine wichtige Funktion. Stillt eine Mutter ihr Baby, so entsteht es dabei und beide empfinden die Nähe zueinander als wohltuend und sehr beruhigend. Die Bindung und das gegenseitige Vertrauen, wird mit jedem liebevollen Kontakt weiter gestärkt.

Wir finden, die Tragesitze von Babybjörn sind in vielerlei Hinsicht, eine sehr gute Wahl.  Für euer Baby – und für euch…

Infos

Babybjörn

Tragesitze

  • Original
  • Air
  • Active
  • Synergy
  • Comfort Carrier

www.babybjorn.de

Alle Bilder in diesem Artikel sind von BABYBJÖRN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.