Romantischer Kunstwerker-Weihnachtsmarkt im Schlosspark Moyland

Auch in diesem Jahr findet im Schlosspark von Schloss Moyland vom 08. – 12.12. 2010 der beliebte Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt statt. Hier findet ihr teils sehr ausgefallene Arbeiten aus vielfältigen, natürlichen Materialien, von über 90 Kunsthandwerkern aus ganz Europa. Viele von ihnen sind erstmalig dabei. Es werden Nützliches aus Holz, Keramik- und Porzellanprodukte, Filz-Objekte, Kleidung, Papierarbeiten, Taschen, Lederwaren, Hüte, Webarbeiten, Schmuck, schöne Dinge aus geschmiedetem Eisen und mehr dort angeboten.

Der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt

Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt von Schloss Moyland (c) Schloss Moyland

Der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt von Schloss Moyland zählt zu den schönsten am Niederrhein und im ganzen Land. Über 90 Kunsthandwerker aus ganz Europa bieten dort ihre Arbeiten an. Es darf nur das verkauft werden, was auch selbst hergestellt worden ist, etwa aus Holz. Dabei handelt sich um handverlesenes, qualitätvolles Kunsthandwerk, welches in den in den unterschiedlichsten Techniken gefertigt wurde. Dort findet ihr zum Beispiel einen Stand, an dem aus 24 verschiedenen Holzsorten, kostbare Stifte hergestellt werden. Es handelt sich dabei um Unikate, bei welchen wenn man es möchte, die Form selbst ausgesucht werden kann. Dieser wird dann vor Ort gedrechselt und bekommt anschließend eine Oberflächenversiegelung mit Schellack. Die außergewöhnlichen Einzelstücke sind sehr edel und eignen sich garantiert als einzigartiges Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen, der gerne oder viel schreibt.

An einem anderen Stand könnt ihr Handtaschen bestaunen, bei welchen es sich nicht um einfache Handtaschen  handelt, sondern richtige Schmuck-Stücke aus Holz. Man könnte vielleicht denken, dass diese schwer sind, aber mit Nichten. Das rührt daher, dass die Handtaschen von außen furniert und von innen aus echtem Leder gefertigt sind. Sie sind sehr geräumig und bieten Platz für das, was man als Frau so braucht. Dieselbe Frau stellt auch ungewöhnliche Buchumschläge aus Holz her, welche durch eine Art Rolladen-System am Buchrücken eine Rundung haben und sich dadurch perfekt anschmiegen oder einer Handtasche einen gerundeten Boden ermöglichen. Auch für die Herren der Schöpfung bekommt ihr hier einzigartige Aktenkoffer aus Holz, die dem ein oder anderen Mann unter dem Weihnachtsbaum bestimmt genauso erfreuen dürften, wie uns Frauen eine dieser Handtaschen.

An der nächsten Ecke zeigen sich euch schöne und ausgefallene Lampenschirme aus handgeschöpftem Papier. Aus reinen Naturmaterialien hergestellt und in ungewöhnlichen Formen und Farben, sind sie nicht nur eine Lichtquelle sondern auch ein echter Blickfang. Woanders gibt es Hüte aus Filz oder Schals aus Seide. Dies sind nur einige wenige Beispiele für das riesige Angebot, aus hochwertigen und handgearbeiteten Kunsthandwerken. Ihr könnt euch vorstellen, dass es noch etliche andere Werke zu bestaunen gibt, wenn so viele Kunsthandwerker auf dem Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt von Schloss Moyland vertreten sind .

Diese Palette an Kunsthandwerk, wird durch ausgefallene Geschenkideen aus dem  Museumsladen des Schlosses erweitert, worunter sich auch eine Vielzahl an Weihnachtsbüchern befindet. Des Weiteren wird im Souterrain des Schlosses eine große Auswahl an weihnachtlichen Grußkarten sowie ausgefallenes Geschenkpapier und Kreativbücher angeboten. Zusätzlich werden hier in diesem Jahr auch Jahresgaben des Fördervereins und Originalgrafiken von Künstlern, die in der Sammlung des Museums Schloss Moyland vertreten sind, angeboten. Hier könnt ihr auch Dubletten aus der Museumsbibliothek erstehen. Im weihnachtlich stimmungsvoll beleuchteten Innenhof des Schlosses könnt ihr den beliebten Punsch, den „Moyländer Winterzauber“, genießen.

In der Ausstellungshalle, in der rechten Vorburg, wird die Ausstellung „Beuys : Energieplan – Zeichnungen aus dem Museum Schloss Moyland “ gezeigt. Es fällt kein zusätzlicher Eintritt für den Besuch der Sonderausstellung an.

Unsere Meinung

Weit weg von billigem Ramsch und Konsum, findet ihr hier Romantik pur vor der wunderschönen Schloss Moyland-Kulisse. Und  das in traumhafter Idylle mit einer wirklich weihnachtlichen Atmosphäre. In ruhiger und ländlicher Gegend gelegen, in einem Waldgebiet, bietet sich hier der richtige Rahmen für diesen besonderen Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt. Wer noch ein ausgefallenes, mit Liebe hergestelltes und vielleicht auch exklusives Weihnachtsgeschenk sucht, kann es mit Sicherheit hier finden.  Es sind teils richtige Schmuck-Stücke, als auch Einzelstücke die ihren ganz eigen Wert haben dabei. Dieser Weihnachtsmarkt ist inzwischen sehr bekannt und es kommen sogar Reisebusse mit Besuchern an.  Unserer Meinung nach ganz wichtig zu erwähnen ist auch das Thema Umtausch. Für den Fall, dass dem Beschenkten oder euch selbst, etwas nicht gefallen oder passen sollte oder ihr einen Grund zur Beanstandung des Artikels habt, könnt ihr diesem ganz einfach vorbeugen. Lasst euch beim Kauf die Visitenkarte des Händlers aushändigen und verabredet direkt mit ihm eine Lösung, sollte einer dieser Gründe entstehen. So gut wie alle Händler bieten dann einen reibungslosen Umtausch oder Rücknahme an. Dieses lässt sich dann bequem über Telefon oder per e-Mail besprechen, um dann entsprechend vorzugehen. Deshalb ist ein Gespräch bei besonders hochwertigen Sachen einfach unerlässlich und ihr könnt ganz entspannt dem Heiligabend entgegen sehen. Natürlich wird an der ein oder andren Stelle auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es ist schon ein Erlebnis diesen Weihnachtsmarkt am Niederrhein zu besuchen, welches ihr so schnell nicht vergesst. Und bestimmt werden einige den Gedanken hegen noch einmal hier nach Schloss Moyland zu kommen, um diesen einzigartigen Weihnachtsmarkt zu bestaunen…

Infos

Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt von Schloss Moyland

Anreise zum Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt anzeigen

Öffnungszeiten:

Mi 08.12.10 von 15:00 – 22:00 Uhr
Do 09.12.10 von 13:00 – 22:00 Uhr
Fr 10.12.10 von 13:00 – 22:00 Uhr
Sa 11.12.10 von 11:00 – 22:00 Uhr
So 12.12.10 von 11:00 – 21:00 Uhr

Während des Weihnachtsmarktes gelten für die Ausstellungshalle folgende Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag von 11:00 – 19:00 Uhr und Sonntag von 11:00 – 18:00 Uhr

Es wird Eintritt an allen Tagen Eintritt erhoben. Das Ticket kostet 3 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt, Ermäßigungen, wie Mengenrabatt, Familienkarten oder Rentner, werden nicht gewährt. Eine Ausnahme gilt für Menschen mit Behinderung mit dem Vermerk „B” im Behindertenausweis. Diese zahlen 3 € und die jeweilige Begleitperson hat freien Eintritt.

Kartenreservierungen für Gruppen ab 5 Personen sind möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.