Kölner Silvesterevent 2010 – Spezial Nachtwächter Fackel-Spuktour!

Köln machts möglich! Eine Silvester Nachtwächter Fackel-Spuktour mit Sektempfang, wird das besondere Highlight in der Nacht von 2010 auf 2011. In der Dämmerung oder zur Mitternacht werdet ihr empfangen, um von einem Nachtwächter begleitet, auf eine nächtliche Spuktour durch die dunklen Gassen und Seiten von Köln zu gehen.  Dämonen und Teufel, weiß gekleidete Frauen, Gespenster und glühende Kutschen.

Nachtwächter

Über die Jahrhunderte hat man in Köln so manche unheimliche Sage erzählt. Spuk- und Teufelsgeschichten, in denen Werwölfe ihr Unwesen treiben, Geister Schrecken verbreiten, die Menschen selbst grausige Untaten begehen oder Teufel den Sterblichen nach der Seele trachten. Und doch steckt immer ein bischen Wahrheit darin. Das unterscheidet eben die Sage von einem Märchen. Man suchte nach Erklärungen für unerklärliche Dinge und so erfanden die Leute in der Stadt Geschichten, die oft nach einigen Jahren oder Jahrzehnten für Wahr  genommen und schließlich als historischer Fakt überliefert wurden. Die Geschichten handeln oft von berühmten Persönlichkeiten oder Orten, die darin eine wichtige Rolle spielen. Gerade im späten Hochmittelalter und der frühen Neuzeit, entstanden viele dieser Kölner Sagen. Sie wurden bis zur Zeit der Romantiker mündlich überliefert. Lasst euch in der Silvesternacht durch all diese vergessenen Geschichten führen!

Die Reise in die Vergangenheit dauert 1,5 bis 2 Stunden.

Start der Touren ist um 20:00 Uhr und für Gruppen können individuelle Zeiten gebucht werden.

Infos

Silvester 2010 Spezial Nachtwächter Fackel-Spuktour mit Sektempfang

Um Anmeldung wird gebeten:
AE-event Agentur für Erlebnisevent und Tourismus UG Köln
Telefon 0221 168 298 09
eMail: kontakt@ae-event.de
Webseite: http://www.ae-event.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.